Der Welt-Frühgeborenen-Tag – für Babys mit besonderen Ansprüchen
Neugeborenes

Der Welt-Frühgeborenen-Tag – für Babys mit besonderen Ansprüchen

4 minuten

Am 17. November 2019 ist der Welt-Frühgeborenen-Tag. Ziel dieses Tages ist es, den Frühgeborenen und ihren Eltern mehr Aufmerksamkeit zu schenken und mehr über die besonderen Bedürfnisse von Frühgeborenen zu erfahren.

Besonders empfindliche Haut braucht besonders sensible Pflege

Ein ganz besonderes Anliegen von WaterWipes ist es, darauf aufmerksam zu machen, wie besonders Babyhaut ist. Die Haut von Neugeborenen unterscheidet sich nämlich in ihrer Struktur von Erwachsenenhaut und ist daher sensibler und schutzbedürftiger. Das gilt insbesondere für die Haut von Frühgeborenen!

So unterscheidet sich Babyhaut von Erwachsenenhaut

Im Vergleich zur Haut von Erwachsenen besitzt die Haut von Babys und Kleinkindern eine geringere Barrierefunktion.1 Außerdem ist sie empfindlicher und verletzlicher, weshalb sie besondere Pflege und Schutz benötigt.

Die Haut ist das größtes Organ des Körpers. Sie besteht aus drei Hauptschichten: der Epidermis, der Dermis und dem Unterhautfettgewebe. Die Epidermis unterteilt sich in das Stratum corneum, das Stratum lucidum, das Stratum granulosum, das Stratum spinosum und das Stratum basale. Das Stratum corneum stellt die äußerste Schicht dar und fungiert somit als eine Barriereschicht gegen Mikroorganismen, Chemikalien und Allergene. Es ist klinisch belegt, dass die Barrierefunktion des Stratum corneums für Babys und Neugeborene eine besondere Relevanz besitzt.2

Die Haut von Kleinkindern und Babys ist im Vergleich zu der von älteren Kindern und Erwachsenen in ihrer Struktur, Zusammensetzung und Funktion einzigartig. Die Epidermis von Babys ist beispielsweise 20% dünner und das Stratum corneum sogar 30%.3 Dadurch ist die Haut von Babys anfälliger dafür auszutrocknen und auch die Permeabilität ist erhöht.4 Im Gegensatz zu Erwachsenen weist die Haut von Kindern allerdings eine höhere Proliferationsrate auf.5 Dies wiederum unterstützt die Reifung der Hautbarriere während des ersten Lebensjahres.

Der Welt-Frühgeborenen-Tag – für Babys mit besonderen Ansprüchen

Erhöhter transepidermaler Wasserverlust (TEWL) – gerade für Frühgeborene ein Problem

Die einzelnen Schichten der Haut sind bei Babys nicht so fest wie bei Erwachsenen miteinander verbunden. Zudem neigt die Haut zu einem höheren transepidermalen Wasserverlust und zu einer verringerten Hydratisierung des Stratum corneums. Dies führt zu einer geringeren Barrierefunktion der Haut bei Babys.1,4,6 Zwar scheint das Stratum corneum nach der Geburt vollständig entwickelt zu sein – doch der Schein trügt. Es braucht noch einige Zeit, um zu reifen. Erst etwa nach einem Jahr ist es in der Lage, Wasser wie Erwachsenenhaut zu lagern und zu transportieren.2 Die Entwicklung des Stratum corneums beginnt direkt nach der Geburt. Im Laufe der Zeit nimmt die Barrierefunktion der Haut zu und auch die Fähigkeit, Wasser zu speichern, wird kontinuierlich verbessert. Daher benötigt die Haut von Babys mindestens während der ersten zwölf Lebensmonate besondere Aufmerksamkeit.2

Frühgeborene, die vor der 32. Schwangerschaftswoche zur Welt kommen, haben bei Geburt sogar einen noch geringeren Hautwiderstand. Und auch ihr transepidermaler Wasserverlust ist höher. Dies führt wiederum zu einem erhöhten insensiblen Wasserverlust. Bei diesen Frühchen kann es zu einem TEWL von über 30% des eigenen Körpergewichts innerhalb von 24 Stunden kommen!5

WaterWipes – geeignet selbst für die sensible Haut von Frühgeborenen

WaterWipes sorgen für eine sichere Reinigung der empfindlichsten Neugeborenenhaut und sind so schonend, dass sie auch bei Frühgeborenen verwendet werden können. Hergestellt aus 99,9% gereinigtem Wasser und einem Tropfen Fruchtextrakt, wurden WaterWipes speziell entwickelt, um so mild und rein wie Watte und Wasser zu sein.

Mehrere klinische Studien, die in Zusammenarbeit mit Dermatologen durchgeführt wurden, zeigen, dass WaterWipes eine gute Hautverträglichkeit aufweisen, nicht reizend und nicht sensibilisierend sind.6

Darüber hinaus verfügen WaterWipes über zahlreiche globale Akkreditierungen, Empfehlungen und Registrierungen, einschließlich:

WaterWipes werden bereits weltweit in zahlreichen Kliniken und Perinatalzentren eingesetzt.

Quellen:

1 Oranges, T., Dini, V., Romanelli, M., Skin Physiology of the Neonate and Infant: Clinical Implications. Advances in Wound Care 2015: 4(10): 587-595. Online abrufbar unter https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4593874/. Letzter Zugriff 19. Oktober 2018.

2 Nikolovski, J., Stamatas, G., Kollias, N., Wiegand, B., 2008. Barrier function and waterholding and transport properties of infant stratum corneum are different from adult and continue to develop through the first year of life. Journal of Investigative Dermatology 128, 1728–1736. Online abrufbar unter: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0022202X15339439 Mai 2018.

3 Stamatas, G., Nikolovski, J., Luedtke, M., et al, 2010. Infant skin microstructure assessed in vivo differs from adult skin in organization and at the cellular level. Pediatric Dermatology 27, 125–131 Online abrufbar unter: https://www.ncbi.nlm. nih.gov/pubmed/19804498 Letzter Zugriff: 2. Mai 2018.

4 Cooke, A, Bedwell, C, Campbell, M, et al. Skin care for healthy babies at term: A systematic review of the evidence. Midwifery 56 (2018) 29–43. Online abrufbar unter: https://www.midwiferyjournal.com/article/S0266-6138(17)30354‑6/pdf Letzter Zugriff: 2. Mai 2018.

5 Leung, A., Balaji, S., Keswani, S G., 2014. Biology and Function of Fetal and Pediatric Skin. Online abrufbar unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3654382/ Letzter Zugriff: 2. Mai 2018.

6 Nakagawa, N., Sakai, S., Matsumoto, M., et al, 2004. Relationship between NMF (Lactate and Potassium) content and the physical properties of the stratum corneum in healthy subjects. Journal of Investigative Dermatology 122, 755–763. Online abrufbar unter: https://ac.els-cdn.com/S0022202X15306928/1-s2.0-S0022202X15306928-main.pdf?_tid=168c5a11-b5f6-4edd-9d55-a4f93c51d0b8&acdnat=1525272628_e84d3f2757de46454b328744997e139c Letzter Zugriff: 2. Mai 2018.

Registrieren

Sicher dir aktuelle Neuigkeiten zu Produkten und Geschichten, abbonier unseren Newsletter. Von uns erhältst du nur relevante News.

Registrieren